Google Play Store: Mit Guthabenkarten Play Music & Kiosk-Abos bezahlen

google play store logoEs gibt neue Produkte im Google Play Store die nun auch endlich mit euren Google Play Guthaben erworben werden können. Bislang konntet ihr Apps, Filme, Bücher und einzelne Musiktitel mit eurem Guthaben erwerben. Nun könnt ihr endlich auch Googles Musik Dienst (Google Play Music All-Inclusive) und sämtliche Zeitungs-Abos im Google Play Store mit eurem Guthaben erwerben. Bislang war es nicht einmal möglich, ohne Angabe von Kreditkartendaten in Google Wallet den kostenfreien Testmonat von Googl Play Music zu nutzen. Diese Hürde ist jetzt Geschichte!

Die Liste wird zwar ständig länger, dennoch gibt es noch zwei Dinge, die ihr (noch) nicht mit euren Guthabenkarten erwerben könnt.

Produkte die bislang nicht mit Guthaben käuflich sind

Zum einen wäre da neuer Speicherplatz für euer Google Drive. Zum anderen wäre da sämtliche Google Hardware im Play Store. Also alle Geräte der Nexus-Reihe, den Chromecast, Chromebooks, sämtliches Zubehör & mehr. Für Hardware müsst ihr weiterhin zur (Prepaid-)Kreditkarte greifen.

Da es bislang so gut wie keine Rabattaktionen für Google Play Karten gegeben hat, könnten wir uns jedoch vorstellen, dass auch die Hardware in Zukunft mit Guthaben bezahlbar wird. Sollten in Zukunft jedoch Rabattaktionen, ähnlich wie die der iTunes Karten, erhältlich sein, können wir uns wohl von dem Gedanken verabschieden (sonst Smartphones & Co mit 20% Rabatt kaufen können… unwahrscheinlich).

Interessante Fakten zum Google Play Guthaben

In Deutschland und Österreich könnt ihr maximal 2.000€ Guthaben auf euer Konto aufladen. In der Schweiz liegt die Obergrenze bei 3.000 Schweizer Franken. Das wären also 40 Guthabenkarten, zu je 50€! Worauf wartet ihr noch? 😉

Google Play Guthaben könnt ihr ganz einfach im Google Play Store aufladen. Einfach den erworbenen Code unten Links (Code einlösen) eingeben – fertig!

Die Guthabenkarten wurden mitte Juli 2013 heimlich, still und leise von Google in Deutschland eingeführt. Seit dem bekommt ihr die beliebten Karten im normalen Einzelhandel (Auflistung findet ihr hier) oder natürlich online bei uns.

Quelle: Verwendungsmöglichkeiten und Einschränkungen für Google Play-Guthaben, Norbert Rittel

, , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.